roba sit up 3 hochstuhl im test

Roba Sit Up III im Test

Roba Sit Up III
8.8 Gesamt
Pro
  • 3-Punkte-Sicherheitsgurt
  • Fuß- und Sitzfläche höhenverstellbar
  • Sicherheitsgurt und Holzbügel für kleinere Kinder
Contra
  • Leider kein Echtholz
Fazit

Der Treppenhochstuhl Sit up III von Roba ist in der Anschaffung günstiger als die vergleichbaren Markenprodukte. Trotzdem lernen wir mit diesem Modell in unserem Test einen hochwertigen Hochstuhl kennen, auf dem Jungen und Mädchen bis ins Jugendalter sicher und bequem am Tisch sitzen können.

Qualität
Sicherheit
Sitzkomfort
Preis-/Leistung

[av_button label=’zum Angebot auf amazon.de!‘ link=’manually,https://www.amazon.de/gp/product/B00OQ5S6B0/ref=as_li_tl?ie=UTF8&camp=1638&creative=19454&creativeASIN=B00OQ5S6B0&linkCode=as2&tag=toktest-21&linkId=B7WDHCHWDBHID5OJ‘ link_target=’nofollow’ size=’large‘ position=’center‘ icon_select=’yes‘ icon=’ue859′ font=’entypo-fontello‘ color=’custom‘ custom_bg=’#26A4C0′ custom_font=’#ffffff“]

[av_hr class=’default‘ height=’50‘ shadow=’no-shadow‘ position=’center‘ custom_border=’av-border-thin‘ custom_width=’50px‘ custom_border_color=“ custom_margin_top=’30px‘ custom_margin_bottom=’30px‘ icon_select=’yes‘ custom_icon_color=“ icon=’ue808′ font=’entypo-fontello‘]

Qualität und Ausstattung

Auf den ersten Blick fallen uns die solide Bauweise und das angenehm schlichte Design des Roba Hochstuhls auf. Der Treppenhochstuhl besteht komplett aus robustem Schichtholz, das in Buche-Optik und verschiedenen Lackierungen erhältlich ist. So ist bestimmt für jeden das richtige Modell dabei.

Zwar wirkt das Material nicht ganz so hochwertig wie das massive Echtholz von teureren Modellen, dennoch ist der Roba Hochstuhl für eine lange Nutzungsdauer ausgerichtet. Kratzer und Schrammen steckt dieses Modell dabei gut weg.

Der Treppenhochstuhl von Roba bringt alles mit, was ein guter Hochstuhl für große und kleine Kinder benötigt. So sind am Gestell eine Sitzfläche und ein Fußbrett sowie ein Sicherheitsbügel aus demselben Holz-Material angebracht. Die Elemente lassen sich fest an den Hochstuhl anschrauben und können ebenso einfach gelockert und verstellt werden.

Sicherheit und Sitzkomfort

Mit dem Sit up III von Roba kommt ein Hochstuhl, der Kinder von klein auf bis ins Jugendalter begleitet. Für Jungen und Mädchen unter einem Jahr bietet dieses Modell einen sicheren Sitz dank des Sicherheitsgurtes. Dieser lässt sich strammer und lockerer ziehen und damit individuell an das Kind anpassen.

Durch den Holzbügel vor dem Sitz wird zusätzlich verhindert, dass das Kind wegrutscht. So können Sie als Mutter den Raum auch kurz mit ruhigem Gewissen verlassen. Vom Hersteller werden für die ganz Kleinen zudem Sitzverkleinerungen angeboten. Diese Polstereinlagen sorgen für einen sicheren und komfortablen Sitz.

Für heranwachsende Kinder bietet der Roba Treppenhochstuhl die Option, den schützenden Holzbügel sowie den Sicherheitsgurt abzunehmen. Zudem wächst der Stuhl mit, da sich das Sitzbrett und die Fußfläche nach Belieben höher und tiefer stellen lassen.

In unserem Test klappte das Verstellen mit den Schrauben sehr unkompliziert. Im Vergleich zu anderen Treppenhochstühlen lässt sich das Fußbrett beim Roba Sit up III besonders weit nach unten einrasten. Ein klarer Pluspunkt.

[av_gallery ids=’219,218,221,220′ style=’thumbnails‘ preview_size=’portfolio‘ crop_big_preview_thumbnail=’avia-gallery-big-crop-thumb‘ thumb_size=’portfolio_small‘ columns=’4′ imagelink=’lightbox‘ lazyload=’avia_lazyload‘]

Besonderheiten

  • Für Kinder vom sechsten Monat bis ins Jugendalter
  • Besteht aus lackiertem Schichtholz
  • Fuß- und Sitzfläche variabel höhenverstellbar
  • Sicherheitsgurt und Holzbügel für kleinere Kinder

Preis: Derzeit nicht verfügbar

[av_button label=’zum Angebot auf amazon.de!‘ link=’manually,https://www.amazon.de/gp/product/B00OQ5S6B0/ref=as_li_tl?ie=UTF8&camp=1638&creative=19454&creativeASIN=B00OQ5S6B0&linkCode=as2&tag=toktest-21&linkId=B7WDHCHWDBHID5OJ‘ link_target=’nofollow’ size=’large‘ position=’center‘ icon_select=’yes‘ icon=’ue859′ font=’entypo-fontello‘ color=’custom‘ custom_bg=’#26A4C0′ custom_font=’#ffffff“]