Hochstuhl Test – Die besten Kinderhochstühle 2018 im Vergleich

Wilkommen auf hochstuhl-tests.com! Auf unserem Infoportal finden Sie alles wissenswerte zum Thema, sowie den aktuellen diesjährigen Hochstuhl Test mit den besten Modellen im direkten Vergleich.

Der Baby Hochstuhl Test befasst sich mit sicheren Hochstühlen, die Eltern ohne Bedenken für ihren Nachwuchs kaufen können und dass kein Sturz aus dem Kinderhochstuhl kommt. Die Baby Hochstühle im Handel gibt es mit oder ohne eigenem Esstisch, des Weiteren hat man die Wahl zwischen einen Hochstuhl mit Höhenverstellung oder ohne. Ein Kind sollte erst im Baby Hochstuhl sitzen, wenn es eigenständig sitzen kann. Dies ist etwa mit 6 Monaten der Fall.

HOCHSTÜHLE TEST – DIE BESTEN 3 KINDERHOCHSTÜHLE AUF AMAZON.COM!

PEG PEREGO HOCHSTUHL – TEST

Sale
Peg Perego HPPZX2ICEX Hochstuhl mit Baby-Liegefunktion, Prima Pappa Zero3, ice
  • Auch als Baby-Liege verwendbar (ab 0 Monate)
  • 5-fach verstellbare Sitzneigung bis in die Liegeposition
  • 7-fach verstellbare Sitzhöhe
  • Doppeltablett
  • Leicht abwischbarer PVC-Bezug (phthalatfrei)

Bei diesem Modell handelt es sich um einen Multifunktions-Hochstuhl, der bereits direkt nach der Geburt verwendet werden kann. Die Sitzhöhe kann in 7 Positionen verstellt werden. Bei der Sitzneigung sind 5 Positionen möglich – bis hin zur Liegeposition. Alle Einstellungen sind mit einer Hand möglich. Die Fußstütze kann hochgeklappt werden. Der große und anatomische Sitz sorgt für eine optimale Haltung. Dank der beiden Standfüße und der beiden Doppelrollen hat der Hochstuhl für Kinder und Babys einen sicheren Stand, kann aber leicht von Raum zu Raum bewegt werden.

HAUCK ALPHA HOCHSTUHL – TEST

Hauck Alpha Hochstuhl ab 6 Monaten, mitwachsend, höhenverstellbar, bis 90 kg belastbar, natur
  • WÄCHST MIT - Der Kinderhochstuhl wächst ein Leben lang mit Ihrem Kind mit. Das Sitzbrett und die Fußplatte sind in Höhe und Tiefe flexibel und einfach zu verstellen. Selbst Mama & Papa können den Hochstuhl bis 90 kg nutzen.
  • SICHERHEIT GEHT VOR - Um Ihr Kind immer in Sicherheit zu wiegen, erhalten Sie den Holzhochstuhl mit Vorderbügel, 5-Punkt Gurt und Schrittgurt.
  • 3 IN 1 - Zu dem Alpha Plus können Sie den separat erhältlichen Alpha Bouncer kaufen. Montieren Sie den Bouncer auf den Hochstuhl, können Sie diesen ab Geburt nutzen. Mit wenigen Handgriffen lässt sich der Bouncer in eine Wippe umwandeln. Sie sind von Anfang an gut ausgestattet.
  • GEPRÜFTE QUALITÄT - Der Hochstuhl wird nach europäischem Sicherheitsstandart EN 14988-1+2 hergestellt.
  • NACHHALTIGE ROHSTOFFE - Das verarbeitete Holz stammt aus nachhaltig bewirtschaftetem, europäischem Buchenholzanbau. So leisten Sie einen Beitrag zum Schutz der Umwelt.

Der Baby Hochstuhl leistet einen Beitrag zum Umweltschutz. Der Stuhl ist mitwachsend und kann bis zu 90 kg belastet werden. Für die Sicherheit sorgen ein 5-Punkt-Rückhaltesystem und ein Schrittgurt. Die Sitz- und die Fußplatte lassen sich in der Höhe und der Tiefe verstellen. Der Kinderhochstuhl ist sehr stabil und kippsicher, sodass Kinder bis 12 Jahren darin sitzen können.

SAFETY 1ST TIMBA MITWACHSENDER HOCHSTUHL – TEST

Safety 1st Timba Mitwachsender Hochstuhl, abnehmbares Tischchen, aus massivem Buchenholz, hohe Rückenlehne, ab ca. 6 Monate bis ca. 10 Jahre, max. 30 kg, buchenholz
  • Extragroßer Hochstuhl - Keine störende Tischplatte im Weg
  • Drei Punkt-Gurt für den sicheren Halt
  • Abnehmbarer Sicherheitsbügel
  • Mit Stellschrauben um Unebenheiten im Boden auszugleichen

Hier handelt es sich um einen mitwachsenden Hochstuhl aus Massivholz. Die Höhe kann der Größe des Kindes angepasst werden, sodass auch Kinder bis 10 Jahre den Kinderhochstuhl nutzen können. Die Füße lassen sich einzeln justieren, sodass der Kinderhochstuhl auch auf unebenen Böden nicht wackelt. Der Kinderhochstuhl ist bis maximal 30 kg belastbar. Das Tischchen kann mit wenigen Handgriffen demontiert werden.

DIE FUNKTIONSWEISE EINES KINDERHOCHSTUHLS

Mit einem Kinderhochstuhl bekommt das Kleinkind laut dem Test für Hochstühle die Möglichkeit am Tisch mitzuessen und so besser am Familienleben teilzuhaben, was in den Kinderhochstuhl Test bestätigt werden kann. Die Eltern müssen die Kleinen nicht ständig auf dem Arm halten oder auf ihrem Schoß setzen. Dank geeigneter Sitzflächen für die Kleinen und Sicherheitsgurte sitzen die Kinder sicher in ihrem Baby Hochstuhl. Die Kinder profitieren bei einem Kinderhochstuhl von vollkommener Arm- und Beinfreiheit. Durch entsprechende Rückenlehnen und Sitzkissen bekommen die Kleinen den nötigen Halt, welches durch die Testberichte bewiesen wird. Es gibt Hochstühle für Kinder und Babys, die werden vor den Tisch gestellt, aber auch Modelle, die am Tisch eingehängt werden. Letztere sind sehr praktisch auf Reisen.

VORTEILE VON BABY HOCHSTÜHLEN

  • Perfektes Einstellen je nach Alter des Kindes
  • Hohes Maß an Sicherheit
  • Neugeborenen-Sets und Sitzverkleinerer bieten auch ganz kleinen Kindern
  • Platz
  • Einfache Handhabung
  • Leichtes Aufbauen

NACHTEILE VON KINDER HOCHSTÜHLEN

  • Sicherheitsgurte können sich leicht lockern
  • Auf hochwertige Materialien und Verarbeitung achten

DIE VERSCHIEDENEN HOCHSTUHL TYPEN FÜR BABYS UND KINDER

Bei Kinderhochstühlen gibt es unterschiedliche Typen. Diese lassen sich in Kategorien für den täglichen Gebrauch zu Hause und für die Reise grob einteilen.

TREPPENHOCHSTUHL  TEST – DIE BESTEN BABY HOCHSTÜHLE AUF AMAZON.DE!

Der Treppenhochstuhl – Wie es der Name vermuten lässt, ist dieser Kinderhochstuhl in Form einer Treppe gebaut. Zumeist sind diese Modelle aus Holz und bieten verschiedene Einstellmöglichkeiten. Die Sitzfläche und die Fußstütze lassen sich auf die Größe des Kindes einstellen. Des Weiteren gibt es Sicherheitsgurte oder Sicherheitsbügel. Der Tisch am Baby Hochstuhl kann später entfernt werden, sodass das Kind am Familientisch mitessen kann.

MEHRZWECKHOCHSTUHL TEST – GROSSE AUSWAHL AN STÜHLEN FÜR KINDER AUF AMAZON.DE!

Der Mehrzweckhochstuhl – Dieser besteht meist aus Kunststoff und Aluminium. Die Tischplatten lasen sich bei Bedarf entfernen. Die Höhe der Sitzfläche und das Rückenteil sind verstellbar. Der Stuhl ist mit Rollen ausgestattet und lässt sich leicht aufbauen. Diese Form des Hochstuhl eignet sich für Kinder ab 6 Monaten bis zu 2 Jahren.

KOMBIHOCHSTUHL ALS BABY HOCHSTUHL TEST – WELCHE GIBT ES AUF AMAZON.DE?

Der Kombihochstuhl – Verfügt ein Hochstuhl über einen eigenen Tisch, dann spricht man von einem Kombihochstuhl. Der Tisch lässt sich dann leicht abmontieren. Mit Tisch kann dieser Hochstuhl auch sehr gut zum Malen und Basteln genutzt werden.

REISE BABY HOCHSTUHL TEST – WELCHE MÖGLICHKEITEN HAT AMAZON.DE?

Der Reisehochstuhl – Bei einem Reisehochstuhl handelt es sich meist um einen normalen Kinder Hochstuhl, der sich jedoch schnell auf- und zuklappen lässt.

WORAUF SOLLTE MAN BEIM KAUF ACHTEN?

Einige Punkte sollten in jedem Fall beim Kauf oder Test eines Hochstuhls beachtet werden. Der Kinderhochstuhl Test gibt hier wertvolle Tipps und Hilfestellungen.

  1. Der Typ – Je nach Bedürfnissen sollte man sich beim Kauf für einen Reisehochstuhl oder für einen der beliebten Treppenhochstühle entscheiden.
  2. Das Material – Beim Material sollte man darauf achten, dass diese nicht schadstoffbelastet sind und keine chemischen oder giftigen Bestandteile enthalten. Die meisten Hersteller verwenden bei Kinderhochstühlen Holz. Hier kommt dann Buchenholz, Multiplex-Schichtholz oder Massivholz zum Einsatz. Bei der Beschaffenheit der Lacke sollte man auf Umweltverträglichkeit und giftige Stoffe achten. Die meisten Reisehochstühle bestehen aus Kunststoff und verfügen über Aluminiumfüße. Kunststoff hat den Vorteil, dass er sich leicht reinigen lässt. Jedoch sollten Kinder nicht dauerhaft in einem Kinderhochstuhl aus Kunststoff sitzen, da das Klima nicht optimal ist und die Tests bestätigten es. Metall findet man meist bei den Schrauben und den Beschlägen der Kinderhochstühle. Hier gilt es auf die Verarbeitung zuachten, denn es sollten keine spitzen Teile aus dem Material schauen, an denen sich das Kind verletzen kann.
  3. Die Sicherheit – Der Kinderhochstuhl sollte der EU-Norm 1488-1:2006 entsprechen. Laut dieser Norm ist der Hersteller verpflichtet, eine Gebrauchsanweisung sowie die Sicherheitsvorschriften mitzuliefern. Des Weiteren muss ein Hinweis am Kinderhochstuhl zu finden sein, der erkennen lässt, um welche Art von Kinderhochstuhl es sich handelt und welche Basic-Kritierien er erfüllt.

Zusätzlich gibt es allgemeine und spezifische Sicherheitsanforderungen, die ein Kinderhochstuhl in jedem Fall erfüllen muss. Dazu gehören, dass der Kinderhochstuhl nicht entflammbar ist, das Kind nicht herausfallen kann und auch nichts Gefährliches verschluckt werden kann. Die Teile des Stuhles dürfen sich nicht lösen und der Kinderhochstuhl muss ein gewisses Maß an Stabilität bieten. Auf jeden Fall sollte man sich vor dem Kauf die EU-Norm genau durchlesen.

WICHTIGE FRAGEN UND ANTWORTEN ZUM THEMA HOCHSTUHL

Ab wann darf ein Baby in einem Baby Hochstuhl sitzen? Die Kinder sollten selbstständig sitzen können, was meist mit 6 Monaten möglich ist.

Wie lange kann ein Kind im Kinderhochstuhl sitzen? Je nach Hochstuhl Typ kann ein Kind bis zum Alter von 2 Jahren in einem Baby hochstuhl sitzen.

Wann ist ein Kinderhochstuhl mit Sitzverkleinerer sinnvoll? Mit einem entsprechenden Sitzverkleinerer kann das Kind schon sehr früh, fast schon ab Neugeborenen-Alter im Kinderhochstuhl platziert werden.